Lautspezifische Aufgaben: Optionales Schwa

udtale.de Aussprache im Unterricht Aufgabenerstellung

 Das Wichtigste
  • Um eine möglichst authentische Aussprache zu erreichen, sollten Lernerinnen und Lerner auch das optionale Schwa beherrschen.
  • Bei der sogenannten Schwa-Tilgung fällt der Schwa-Laut [ə] (alle) weg. Das wirkt sich in vielen Fällen auf andere Laute aus. Dabei werden Konsonanten oder Vokale nach bestimmten Mustern länger gesprochen, d. h. lang oder überlang.
  • Länge wird in Lautschrift mit dem Symbol [ː], Überlänge entsprechend mit [ːː] dargestellt.
  • Beispiele: komme [kʰʌ̞̈mə] und [kʰʌ̞̈mː], pige [pʰiːə] und [pʰiːː].
  • Im Norddeutschen ist ein ähnlicher Effekt zu beobachten. Auch hier gibt es entsprechend – anders als im Standarddeutschen – lange Konsonanten (rennen) und überlange Vokale (ruhen)
  • Typische Fehler bestehen darin, dass Schwa immer mitgesprochen wird. Dabei handelt es sich zwar nicht um einen Fehler im eigentlichen Sinne, aber um eine Aussprache, die im Dänischen als formell und überdeutlich wahrgenommen wird.
  • Die hier vorgestellten Aufgaben bauen aufeinander auf und folgen den Lernschritten Bewusstmachung, Wahrnehmung und Regelfindung, Üben der Lautbildung und Anwendung in freier Sprache.
 Bewusstmachung und Wahrnehmung

Im ersten Schritt geht es zunächst darum, dass die Lernerinnen und Lerner das Phänomen wahrnehmen. Dies erfolgt über den Abgleich von Schrift und abweichender Aussprache am Ende des Worts.

 Wahrnehmungsübung

Aufgabe: Lyt til audiofilen . Marker ordene, som lyder anderledes i ordets slutning end som de er skrevet.

uge, første, andre, pose, alle, hue, æble, næste, sige, forvente, vindue, kone

Hvad er forskellen? Snak med din nabo og skriv ned hvad I har opdaget.

 Hinweise und Lösungen

Die Lernerinnen und Lerner sollen beschreiben, welchen Unterschied sie wahrnehmen. Es wird erwartet, dass entdeckt wird, dass Schwa getilgt wird bei uge, pose, hue, sige und vindue.

 Regelfindung

Aufgabe: Schwa-bortfald har en effekt på nabolyden. Lyt til audiofilen , sammenlign eksempel 1 og 2 og beskriv, hvad der sker med nabolyden (fedt markeret) i eksempel 2, når Schwa falder bort.

12
langlange
sygsyge
godgode
 Hinweise und Lösungen

Da es bei dem hier behandelten Phänomen hauptsächlich um das Erkennen einer lautlichen Regeln geht, wird im zweiten Schritt an der induktiven Regelfindung des im ersten Schritt entdeckten Phänomens des optionalen Schwa gearbeitet.

Dabei findet eine Komplexitätsreduktion statt. Die Lernerinnen und Lerner sollen zunächst lediglich erkennen, dass die Schwa-Tilgung eine Längung des vorangegangenen Vokals auslösen kann.

 Lautbildung

Wenn die Lautwahrnehmung gelingt, kann mit dem Üben der Lautbildung begonnen werden. Dies erfolgt mit Hilfe von Sprachaufnahmen, die die Lernerinnen und Lerner von sich selbst anfertigen, mit zielsprachlichen Aufnahmen abgleichen und gegenseitig kontrollieren.

 Wörter nachsprechen

Optag ordene og sætningerne skiftevis og kontroller hinanden. Bogstaven, som representerer lyden, der skal udtales længere, er fedt markeret.

Kontrol
ugeuge
rigerige
hjemhjemmehjem hjemme
Den er ny.De er nye.ny nye
Sig det nu!Kan du sige det nu!sig sige
 Anwendung in freier Sprache

Zur Automatisierung des neuen Lauts auch in frei gesprochener Sprache, bieten sich Aufgabentypen wie Aussprachespiele, Gedichte, Lieder und Zungenbrecher oder freie Sprechübungen an.

Die Lernerinnen und Lerner können beispielsweise den geschriebenen mit dem gesungenen Text abgleichen und die Stellen markieren, an denen optionales Schwa auftritt.

ð Phonetik ð Schwierigkeiten