Phonetik: Übersicht

udtale.de

 DDO

 Das Wichtigste

Auf diesen Seiten finden sich

  • Grundüberlegungen zur dänischen Aussprache,
  • ausführliche Darstellungen zu den einzelnen Lauten des Dänischen und
  • Hintergrundinformationen zu übergreifenden Themen, die für mehr als einen Laut relevant sind.
Grundüberlegungen

Die Darstellung der dänischen Lautung auf udtale.de folgt einigen Grundüberlegungen, die kurz in den folgenden Abschnitten dargestellt sind:

  • Richtige Aussprache?
    Kann man eigentlich bei der Aussprache von richtig und falsch sprechen? Nach welchen Kriterien kann man Aussprache als richtig bewerten? Wie geht man mit verschiedenen Aussprachevarianten um?
  • Laute und Schreibung
    Wie verhalten sich dänische Lautung und dänische Schreibung zueinander?
  • Buchstaben-Laut-Entsprechungen
    Was sind die wichtigsten Entsprechungen zwischen Buchstaben und Lauten?
  • Lautschrift
    Wie kann man Laute möglichst eindeutig darstellen, welche Lautschriftsysteme gibt es, und wie transkribieren wir die dänischen Laute auf udtale.de?
  • Huskeord
    Wie kann man sich auch ohne Lautschrift eindeutig auf einzelne Laute beziehen, etwa im Unterrichtsgespräch?
  • Lautschriftkonverter
    Wie können verschiedene Lautschriftsysteme ineinander übersetzt werden?
Laute

Der einfachste Weg zu den Informationen zu einzelnen Lauten führt über die Übersichten zu Konsonanten und Vokalen. Dort gibt es übersichtliche Listen und nach Artikulation geordnete Tabellen.

Dabei bezeichnen wir auf udtale.de die Laute (wenn nichts anderes angegeben ist) immer sowohl durch das entsprechende Lautschriftzeichen (in Kieler Transkription) und das passende Huskeord. Das sogenannte weiche d geben wir zum Beispiel so an: [ð̞] (mad). Gemeint ist also der Laut, der als [ð̞] transkribiert wird und in mad nach dem Vokal zu hören ist.

Die Seiten zu den einzelnen Lauten sind folgendermaßen strukturiert:

 Das Wichtigste
Die wichtigsten Informationen auf einen Blick.
 Schreibung
Wie wird der Laut in der Regel in der Schreibung wiedergegeben?
[ŋ] Lautschrift
Wie wird der Laut in gängigen Lautschriftsystemen transkribiert, also in IPA (nach Kieler Transkription, Kopenhagener Transkription, Den Danske Ordbog, Langenscheidt online) und in Dania? Welches Huskeord ist ihm zugeordnet?  Lautschriftkonverter
 Lautbildung
Wie wird der Laut gebildet? Bei manchen Lauten auch: Welche Laute liegen artikulatorisch in der Nähe?
 Positionen und Varianten
In welchen Positionen und Varianten kommt der Laut vor, zum Beispiel kurz, lang, überlang oder mit Stød?
de im Deutschen
Kommt der Laut auch im Deutschen vor? Wenn ja, gibt es Unterschiede in der Schreibung, in Positionen oder in Varianten? Wenn nein, welche ähnlichen Laute gibt es im Deutschen?

Bei vielen Lauten sind auch folgende Punkte aufgeführt:

(ə) optionales Schwa
Wie verhält sich der Laut im Zusammenhang mit optionalem Schwa?
 veraltet
Gibt es veraltete Varianten zu diesem Laut, die in moderner Umgangssprache nicht mehr vorkommen und im Unterricht nicht vermittelt werden sollten?

Wo es sinnvoll ist, verweisen wir auf Informationen zu typischen Schwierigkeiten mit dem jeweiligen Laut:

ð Schwierigkeiten
übergreifende Themen