Freie Sprechübungen

udtale.de Aussprache im Unterricht Aufgabenerstellung

 Das Wichtigste

Anlässe für freie Sprechübungen gibt es unzählige. Initiieren lassen sie sich durch authentisches Hörmaterial, Bilder, Texte und vieles weitere.

Es bietet sich an, phonetische Phänomene, die zuvor im Unterricht bearbeitet worden sind, in den freien Sprechübungen wieder aufzugreifen.

 Vorüberlegungen

Wichtig ist, dass das freie Sprechen durch konstruktive Rückmeldung und Feedback der Lehrperson begleitet wird. Dieses sollte immer erst nach Abschluss der Sprachproduktion gegeben werden. Damit wird vermieden, die Lernerinnen und Lerner beim Sprechen zu unterbrechen und womöglich Hemmungen aufbauen. Außerdem ermöglicht die Korrektur nach der Sprechphase, dass die Lernerinnen und Lerner sich auf die fokussierten Phänomene und das Wiederholen konzentrieren können.

Die Komplexität dänischer Aussprache sollte unbedingt reduziert werden, indem einzelne Phänomene fokussiert angegangen werden. Für das konstruktive Feedback bietet es sich deshalb an, Diagnosebögen einzusetzen, die spezifisch auf einzelne Merkmale ausgerichtet sind. Dadurch wird sowohl inhaltliche Klarheit und Transparenz gegeben, als auch Überforderung der Lernerinnen und Lerner vermieden.

 Beispiele

Freie Sprechanlässe sind in unzählbarer Art und Weise vorstellbar. Die hier präsentierten Ansätze sind als Anregungen zu verstehen.

Find én, der …

Im Fokus dieser Beispielübung steht das weiche d.

Die Schwierigkeit besteht darin, die gegebenen Sätze in eine Frage umzuformulieren. Die jeweils fokussierten Aussprachephänomene müssen dabei umgesetzt werden.

Find én, der …Name
a)… har en kælder derhjemme.
b)… godt kan lide nødder.
b)… er god til at male.
c)… er god til at lave mad.
d)… som har mindre fødder end dig.
Gætteleg

Dieses Spiel ähnelt dem Gesellschaftsspiel Tabu. Die Lernerinnen und Lerner erhalten Bildkarten mit Begriffen, die sie erklären müssen. Über den Bildern stehen weitere Begriffe, die a) bei der Erklärung nicht genannt werden dürfen oder b) bei der Erkärung helfen können. Sie können sich je nach gewünschter Schwierigkeitsstufe für Variante a oder b entscheiden.

Die zu erklärenden Begriffe und die Hilfswörter enthalten Wörter, die die fokussierten Laute beinhalten.

Freie Sprechübungen
Diskussion

Die Lernerinnen und Lerner müssen sich zu einem Sachverhalt äußern, in dem die fokussierten Laute vorkommen.

Es folgen Diskussionsthemen mit dem Fokus Lenisierung von Plosiven.

Aufgabe: Hvad er bedre?

  • Sokker eller strømpebukser? Hvad kan du bedre lide at have på?
  • Smykker eller chokolade? Hvad ville du hellere forære din ven/veninde?
  • Knapper eller lynlås? Hvad kan du bedre lide at have på? Er der forskel mellem skjorte og bukser?