Diphthonge auf ɐ̯ (agurk)

 Schwierigkeit

Im Dänischen kann eine Vielzahl mehr an Vokalverbindungen eingegangen werden als im Deutschen. Verbindungen mit [ɐ̯] als zweiter Komponente können im Dänischen mit fast allen monophthongischen Qualitäten gebildet werden. Im Standarddeutschen finden sich hier Gemeinsamkeiten, wie beispielsweise in Moor [oːɐ̯], nur [uːɐ̯], leer [eːɐ̯] oder Tür [yːɐ̯].

Noch größere Ähnlichkeit zeigt sich zum Norddeutschen. Hier können, im Gegensatz zum Standarddeutschen, auch [ɐ̯]-Verbindungen mit kurzen Vokalen als erster Komponente eingegangen werden wie beispielsweise in zerren [tsɛɐ̯n].

 typische Fehler

 praktische Tipps